Trader, który pił Bitcoin’s Last Crash Coming Predicts Huge Bitcoin’s Bull Run – But There’s a Catch

Inwestor Bitcoin, który widział kraksę Bitcoin’a w 2019 roku przewiduje, że na horyzoncie jest ogromny bieg byków BTC, ale nie przed tym, jak wstrząsnie on uczestnikami rynku.

W nowym wątku Twittera, krypto strateg Dave Wave mówi jego 33.000 zwolenników, że choć wierzy, że Bitcoin w końcu wybuchnie z obecnego zakresu i uruchomić nowy cykl byka, oczekuje, że największy krypto waluta przejść przez znaczną korektę pierwszy.

Źródło: Dave the Wave/Twitter

W oparciu o pseudonimowy wykres handlowca, moneta królewska może zanurzyć się nawet do 6 900 dolarów, zanim odzyska i przekroczy opór przekątnej wieloletniego trójkąta. Mówi on, że jego krótkoterminowy niedźwiedzi widok zostanie unieważniony, jeśli byki zdołają wysłać górną kryptokurtę powyżej 10.600 dolarów. Dave mówi, że przekonywujące przełamanie długoterminowego oporu spowoduje, że Bitcoin Billionaire przed końcem 2022 r. wypali 100.000 dolarów.

Dave nie jest jedynym analitykiem, który przewiduje załamanie w najbliższym czasie. Współzałożyciel Blackroots i kryptoński doradca inwestycyjny Ryan Scott twierdzi, że firma BTC nie wyjdzie z tego stanu rzeczy nawet, jeśli wybije się z wieloletniej konsolidacji.

„Bez względu na wszystko, jako prawdziwy head up dla wszystkich tych, którzy są hiper-bullish [na] BTC. Jeśli to wyjdzie poza ten zakres, w pewnym momencie prawdopodobnie pojawi się szalony knot shakeoutowy, który narusza to, co uważasz za najniższy poziom, który może być naruszony dla struktury rynku“.

Novogratz fordert ‚datenschutzgeschützte‘, regierungsgebundene Krypto-Brieftaschen

Mike Novogratz ist der Meinung, dass Zeiten großer Krisen, wie wir sie derzeit durchleben, verdeutlichen, warum jeder Einzelne eine regierungsgebundene Kryptogeld-Brieftasche haben sollte. Doch nur wenige schienen mit seiner Denkweise einverstanden zu sein, zumindest anfangs.

Angesichts des Widerstands gegen zentralisierte Behörden, die im Allgemeinen über die Kryptogeldindustrie laufen, schienen sich zunächst nicht viele von Novogratz‘ Anhängern für diese Idee zu interessieren. Als BeInCrypto sich jedoch an den CEO von Galaxy Digital wandte, bot er weitere Einzelheiten an und erläuterte diese:

„Ich würde für eine datenschutzgeschützte Brieftasche/Identität plädieren, die nicht von der Regierung kontrolliert wird, sondern bei der Regierungen Geld senden können.

Bitcoin Trader spricht über erhöhte Kosten
Regierungsgebundene Kryptogeld-Brieftasche könnte in Krisenzeiten helfen

Wir durchleben derzeit die vielleicht größte Krise unseres Lebens. Soziale Distanzierungsmaßnahmen sind weltweit zur Norm geworden, die Zahl der Todesopfer durch das Coronavirus steigt weiter, und die Zentralbanken werden immer kreativer in ihren Bemühungen, die Volkswirtschaften inmitten des Chaos am Leben zu erhalten.

Mike Novogratz glaubt, dass eine regierungsgebundene Brieftasche mit Kryptowährung in einer solchen Krisenzeit nützlich wäre. Die Technologie könnte in der Tat die Verteilung von Finanzhilfen an die Bürger rationalisieren. BeInCrypto berichtete kürzlich über die potenziellen Vorteile von Zahlungen in digitaler Währung gegenüber traditionellen Methoden für solche Zwecke.

Die Industrie sagt: „Auf keinen Fall!“

Bevor der Chef von Galaxy Digital seine Erklärung zu Bitcoin Evolution erläuterte, machten seine Anhänger deutlich, dass sie von der Idee einer digitalen Brieftasche, die mit mehreren Regierungsebenen verbunden ist, weit entfernt waren. Industriebeobachter griffen seinen Tweet auf, um ihre Verachtung für diesen Vorschlag zum Ausdruck zu bringen.

Viele stellten einfach die Frage, welchen Nutzen eine regierungsgebundene Brieftasche hätte. Währenddessen stellten diejenigen, die die zu verachtenden Mächte in Frage stellten, den Begriff in Frage. Andere Befragte argumentierten, wie wichtig es sei, eine digitale Brieftasche zu haben, die nicht mit dem verbunden sei, was sie als „Schattenbank-Kartellsystem“ bezeichneten.

Siehe Paddy Stash’s andere Tweets

Es gibt in der Tat starke Argumente für solche Zahlungen in digitaler Währung in Krisenzeiten. Die Technologie würde mit Sicherheit die Verteilung von Sozialhilfezahlungen an die Millionen von Menschen beschleunigen, die jetzt arbeitslos sind und Leistungen beanspruchen. Diejenigen, die von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck leben, würden sicherlich von einem unmittelbareren Zugang zu dem Geld profitieren, das sie aus Konjunkturpaketen wie dem der USA erhalten.

Glücklicherweise ist der Einzelne im Moment nicht auf eine Währung beschränkt. Sofern dies so bleibt, könnte eine digitale Währung für den Regierungsgebrauch in Krisenzeiten durchaus den Bedürftigsten helfen.

 

Löschen Sie Ihr Win 10 Konto mit wenigen Schritten

Eines der großen Dinge, die Windows so großartig machen, ist, dass es mit mehreren Personen geteilt werden kann, die jeweils ihre eigenen Anmeldeinformationen, Dateien, Anwendungen und Einstellungen haben. Das Hinzufügen von Benutzern ist einfach, aber was ist, wenn Sie jemanden entfernen müssen, der es nicht mehr benutzt? Zum Glück ist das auch einfach. Hier erklären wir Ihnen wie Sie win10 konto löschen können und das in wenigen Minuten.

Das erste, was du tun wirst, ist, die Settings App zu öffnen. Am schnellsten geht dies, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken (das ist das Windows-Logo unten links auf dem Bildschirm). Klicken Sie im Startmenü auf das Einstellrad, das Sie direkt zur App Einstellungen führt.

Windows 10 Einstellungen

Sobald Sie sich in der Einstellungsanwendung befinden, wählen Sie die Option Konten.

  • Klicken Sie im linken Menü auf Familie & andere Benutzer.
  • Dies führt Sie zu Ihren Familienmitgliedern, die mit Ihrem Microsoft-Konto mit oder ohne Konto auf Ihrem PC verbunden sind, sowie zu anderen Benutzern, die nicht in Ihrer Microsoft-Familienliste aufgeführt sind und über ihre eigenen Anmeldeinformationen verfügen.
  • In unserem Beispiel werden wir den Benutzer namens „Cody“ entfernen. Wählen Sie einfach den Benutzer aus und klicken Sie auf Entfernen.
  • Um sicherzustellen, dass Sie sicher sind, dass Sie das Konto und alle seine Dateien, Anwendungen und Einstellungen entfernen möchten, zeigt Windows ein Popup-Fenster an, in dem Sie aufgefordert werden, Ihre Absicht zu überprüfen, den Benutzer zu entfernen. Wenn Sie sicher sind, klicken Sie auf Konto und Daten löschen.

Konto löschen

Das Konto wird entfernt, und alle Offline-Dateien und -Anwendungen werden vom Gerät entfernt. Wenn der Benutzer ein Microsoft-Konto hatte, wird dadurch nichts aus der Cloud gelöscht, wie OneDrive-Dateien, E-Mails, Personalisierungseinstellungen, Einkäufe oder alles, was Cortana über Sie weiß.

Wenn Sie diesem PC ein neues Konto hinzufügen oder die Rechte anderer Benutzer ändern möchten, zeigen wir Ihnen auch, wie Sie dies tun können.